SonntagsDing: Nachhaltige Abschminkpads

Ist euch Nachhaltigkeit im nähen wichtig? Wenn ja, welche Aspekte sind für euch nachhaltig?

Heute stelle ich, Sandra von Print 4 kids euch ein neues Sonntagsding vor 🙂

Kommentiert eure Meinung zum Thema Nachhaltigkeit im nähen, Tipps und Tricks dafür gerne hier drunter! Wir können nur voneinander lernen. Und ich stelle dir hier eine kleine Idee vor!

Mit den Kleinigkeiten fängt es doch immer an! Und deswegen hier mal ein ganz kleines Ding! 😉 Wir alle kennen sie, die Stoffrestekiste! Jede von uns hat eine! Doch was alles damit anstellen? Wenn man irgendwann genügend Beanies, Haarbänder und bunte Puzzleteile im Schrank hat? Wie wäre es denn mit Abschminkpads!?!? Doppelt nachhaltig! Zum einen brauchst du nie wieder welche kaufen und vermeidest damit Müll! Zum anderen leerst du ein wenig diese eine Kiste! Ich habe verschiedene Stoffarten getestet und finde Jersey am angenehmsten dafür! Auch in den Größen habe ich herumprobiert, für mich war das Glas aus dem schwedischen Möbelhaus die ideale Vorlage! Ich spare mir auch auf Links zu nähen und zu wenden, gegen eine saubere Overlocknaht außen spricht hier doch nichts! Und so ist es ein kleines und richtig schnelles Projekt! Auch super zum verschenken an die Freundin! Wer hat nicht gerne so schöne bunte Abschminkpads im Bad????

Ich habe meine in einem alten Einweckglas deponiert und mir ein Mini Beutelchen mit einfachen Tunnelzug dazu genäht. Die benutzten wandern täglich in das Beutelchen und wenn ich das nächste mal die Waschmaschine anschmeiße, dann werfe ich das komplette Beutelchen mit Inhalt in die Maschine. Jetzt bin ich gespannt was ihr so zum Thema Nachhaltigkeit zu erzählen habt! Was ihr vielleicht gerade deswegen näht! Oder wie ihr allgemein dazu steht!

2 Kommentare

  1. Ich nähe sie gerne aus alten Handtüchern und Baumwollwebware. Ich nehme auch die Webware doppellagig und falte bei einer Lage den Rand um und steppe kurz ab. So habe ich einen Eingriff. Damit komme ich einfach besser klar. Als Vorlage habe ich ein gekauftes großes ovales Wattepad genommen und es nochmal leicht vergrößert. Ich nähe aber auf links und steppe dann ringsherum ab.

    Ich habe sie so auch schon verschenkt und es wurde sich riesig gefreut und mir wurde gesagt, dass die schon länger auf der Wunschliste zum Shoppen standen 😉

    Ich finde sie mit der Frotteelage super angenehm für meine empfindliche Haut und bekomme das Gesicht schön sauber 😊👍🏻

  2. Eine Frage: Wenn ich die benutzten alle in dem Beutel mit dem Tunnelzug in die Waschmaschine mache, werden die Pads dann auch richtig sauber…? Weil, viel bewegen können sie sich ja da drin nicht.

Schreibe einen Kommentar zu Andrea Haag Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.