Sonntagsding: Aufbewahrungsmöglichkeiten im Nähzimmer

Da ist es doch glatt schon wieder Sonntag und damit Zeit für das #Sonntagsding hier bei den Ebookmachern. Heute nimmt Ilona von Meine Herzenswelt euch mal mit in ihr Nähzimmer und zeigt euch ein paar Aufbewahrungsmöglichkeiten für alles Rund ums Nähen und vor allem für wenig Platz, bzw. Dachschrägen.

Und nachdem ich euch jetzt mitgenommen habe, würde ich mich riesig freuen, wenn ihr unter diesem Beitrag auch ein paar Fotos von euren Nähzimmern oder Aufbewahrungsmöglichkeiten für Sachen rund ums Nähen zeigt. So können wir uns alle gegenseitig inspirieren und man kann hier etwas stöbern.

Ich bin auch immer noch auf der Suche nach Ideen. Mein besonderes Problem ist mein Nähzimmer direkt unterm Dach, ich habe keine geraden Stellwände und musste so schauen, wie ich den geringen Platz optimal ausnutze. Das was ihr hier jetzt seht, hat sich über ein paar Jahre entwickelt. Mittlerweile bin ich aber echt froh, vor allem über die Möglichkeiten fast alle Dinge hinter Türen, Vorhängen und Schubladen zu verstauen, weil es so immer – naja meistens 😅 – aufgeräumt aussieht. Alle Infos, die ihr braucht, stehen auf den Bildern, dort habe ich euch die Namen und Bezugsquellen drauf geschrieben. Wenn ihr etwas haben möchtet, googelt also einfach.

Auf meinem Insta-Kanal findet ihr in den Story-Highlights etwas weiter hinten auch noch ein Highlight mit dem Namen “Nähzimmer”. Dort habe ich zu den Bildern noch ein paar Videos, wo ich euch die einzelnen Sachen noch mal genau zeige oder erkläre.

Wenn ihr noch etwas mehr Infos haben wollt, könnt ihr dort einfach noch mal vorbei schauen.

Und nun viel Spaß beim Stöbern ❤

Liebe Grüße, Ilona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.